link
link
link
link
link

design image
Loslassen

Ich breite meine Arme aus und fliege in den blauen Himmel. Ich drehe mich ein letztes mal zu dir zurück. Deine langen schwarze Haare flattern mit dem Wind. Das einzige was mir bleibt, ist die Erinnerung an dich und die Traurigkeit deiner braunen Augen. Ich lass mich an den Wolken vorbeitreiben.

Schwerelos.

Ich fühle Freiheit.

30.6.09 16:00
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Gratis bloggen bei
myblog.de